Die neue Reihe: Quirins Mordsfälle


Als eBook und als Taschenbuch: Teil 2 der Reihe "Tod eines Bierdimpfls"

  
Das Straubinger Gäubodenfest: Brauchtum, Gaudi, Spaß – und ein Toter mitten im Bierzelt.
Hauptkommissar Quirin Kammermeier steht vor einem Rätsel. Wie konnte jemand unter all den anderen Leuten unbemerkt erstochen werden? Und warum ausgerechnet ein harmloser und scheinbar allseits beliebter Rentner?
Doch damit nicht genug! Quirin muss sich auch noch mit einer neuen Kollegin abplagen, die ihn nicht ausstehen kann und daraus kein Hehl macht. Aber liegt das wirklich nur an Quirin? Oder liegt es doch eher daran, das die Neue etwas zu verbergen hat?

Noch mehr Lesespaß mit Quirin Kammermeier mit Quirins Mordsfälle 1:
Tod einer Zwiderwurzn